Tauchen: Schnorchel- und Gerätetauchen
verantwortlich: Matthias Seifert
 

Schon immer mal den Kopf unter Wasser stecken wollen?

 

Wir bieten: 

 

Ausbildung mit dem Tauchgerät in der sicheren Umgebung des Hallenbades,

im Freigewässer Kurse vom Beginner bis zu Fortgeschrittenen,

Schnorcheltraining zum Fitnessaufbau und -erhalt.

 

 

Die Tauchausbildung an der Universität Konstanz erfolgt nach den Richtlinien des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST; www.vdst.de), Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. (DOSB) und im Weltverband CMAS. Die Übungsleiter/Trainer sind geprüfte Tauchlehrer des VDST. Durch die Kurse können die CMAS-Tauchsportabzeichen erworben werden. Näheres zu allen Tauchsportveranstaltungen können bei Martina Baack, martina.baack@uni-konstanz.de und Jörg-Peter Pleschka, Tel. 07732/911804, joerg.pleschka@uni-konstanz.de nachgefragt werden.

 

Die CMAS-Ausbildungsstufen:

 

Der Grundtauchschein ist in unseren heimischen Gewässern eine empfehlenswerte Grundlage für die Freigewässerausbildung. In einer optimalen Umgebung (Pool/Hallenbad) werden die Fertigkeiten erlernt und geübt, die für das Tauchen im Freigewässer erforderlich sind. Begleitend dazu erfolgt eine theoretische Ausbildung. Um den Grundtauchschein zu erwerben, sind eine praktische und eine theoretische Prüfung abzulegen. Danach kann dann mit nur 6 Freigewässertauchgängen der erste international anerkannte Schein (CMAS*) erworben werden.

 

CMAS*-Taucher sind Mittaucher, die von mind. CMAS**- Tauchern bis zu einer Tiefe von 20 Metern oder von CMAS***-Tauchern bis zu einer Tiefe von 40 Metern begleitet werden.

CMAS**-Taucher sind autonome Taucher mit mindestens 25 Tauchgängen.

CMAS***-Taucher sind erfahrene Taucher, die Tauchgänge bis zu 40 Metern organisieren und leiten können.

 

Für die Teilnahme an Tauchsportveranstaltungen mit Drucklufttauchgeräten im Freigewässer muss eine gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsuntersuchung vorliegen. Formulare können vom Downloadbereich des Wassersports heruntergeladen werden: https://www.uni-konstanz.de/hochschulsport/unisport-das-ganze-angebot/wassersport/

Für die Teilnahme am Grundtauchscheinkurs im Hallenbad reicht eine Selbstauskunft aus. Formulare zur "Erklärung über den Gesundheitszustand" werden von den Übungsleitern bei der Vorbesprechung zum Grundtauchscheinkurs verteilt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
 
 
 
 

Grundtauchschein

 

Der Grundtauchschein ist in unseren heimischen Gewässern eine empfehlenswerte Grundlage für die Freigewässerausbildung. In einer optimalen Umgebung (Pool/Hallenbad) werden die dazu erforderlichen Fertigkeiten erlernt und geübt.

 

Kursinhalt:


Der Kurs umfasst eine Ausbildung im Schnorchel- und Gerätetauchen im Hallenbad. Dazu kommt eine begleitende Theorieausbildung. Der Kursinhalt ist das angstfreie Erleben von „sich unter Wasser bewegen und atmen“ durch das Erlernen von Grundtechniken und der Umgang mit der Tauchausrüstung.

 

Kursziel:


Nach Abschluss des Kurses sollen die Teilnehmer die Grundkenntnisse und -fertigkeiten zum sicheren Sporttauchen mit und ohne Gerät besitzen. Der Kurs schließt mit einer Prüfung ab. Theoriekenntnisse, Schnorchelübungen und Übungen am Tauchgerät müssen demonstriert werden. Der regelmäßige Besuch der Theorieveranstaltung ist die Voraussetzung für die Zulassung zur theoretischen Prüfung!!

 

Nach der erfolgreich abgelegten Theorie- und Praxisprüfung besteht die Möglichkeit an einem CMAS *-Kurs teilzunehmen, um einen international  anerkannten Tauchschein zu erhalten.

 

Bei Bedarf können Maske, Flossen und Schnorchel (ABC-Ausrüstung) bei den Übungsleitern ausgeliehen werden.

Während des Gerätetrainings muss jeder Teilnehmer ca. 2 x beim Transport und der Versorgung der Ausrüstung helfen.

 

 

Praxis: Mo. 19.45 - 21.30 Uhr Hallenbad am Seerhein
 

Theorie: Mi. 18.30-20.00 Uhr, Uni-Raum M 1001,  Beginn: 30.10.2019
 

 
Kursbeginn: Mo. 28. Oktober 2019 um 19.45 Uhr im Hallenbad am Seerhein (21. Oktober ist Schnuppertauchen)

 

  • Voraussetzungen: Schwimmen, allgemeine Sporttauglichkeit

  • Leistungen: Eintritte ins Schwimmbad, Trainingsbetreuung, Tauchausrüstung

  • Ausrüstung: Badebekleidung, Duschzeug, ggf. ABC Ausrüstung

 

Basic Diving Licence

 

In our local waters it is recommended to start with the basic diving licence before advancing to free water training. All skills necessary for free water diving will be learnt in an ideal environment (indoor/outdoor pool).

 

Course Content:


The course consists of a training in snorkelling and scuba diving in an indoor pool with appropriate theoretical training. The courses objective is to move and breathe underwater free of anxiety by learning the basic diving techniques and handling of diving equipment.

 

Course Objective:


After completion of the course the participants should have the basic knowledge and skills for safe diving with and without a scuba (self-contained underwater breathing apparatus). The course ends with a test, in which theoretical knowledge and snorkelling and scuba exercises have to be demonstrated. Please note that regular participation in the theoretical course is mandatory to take the theoretical test!

 

After a successfully completed theoretical and practical test it is possible to take part in the subsequent CMAS *-course, in which an internationally recognized diving licence can be obtained.

If required mask, flippers and snorkel (ABC-equipment) can be hired from the instructors.

During the scuba training each participant has to help twice with transport and supply of equipment.

 

Practical course: Mondays, 7.45 – 9.30 pm at Seerhein indoor swimming pool.
Instructors: Martina Baack/Jörg-Peter Pleschka.

 

Theoretical course: Wednesdays, 6.30 – 8.00 pm in the seminar room at the water sport area.
Instructor: Jörg-Peter Pleschka

 

The course starts on Monday 28th. Oktober at 7.45 pm at Seerhein indoor swimming pool. 

 

  • Services provided: diving instruction, entry fee for the indoor pool, diving equipment, diving cylinders, cylinder filling fees, breathing regulator, diving jacket
  • Equipment required: swimwear

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
24220102 GrundtauchscheinkursMo
Mi
19:45-21:30
18:30-20:00
Schwimmbad - Seerhein/Rheinstrand
Uni-Raum: M 1001
28.10.-10.02.Jörg-Peter Pleschka, Notker Dannenmayer
140/ 175/ --/ -- €
140 EUR
für Studierende

175 EUR
für Beschäftigte/VEUK e.V./RentnerIn
 

 

 

CMAS*-Kurs

ACHTUNG: nicht für TeilnehmerInnen des aktuellen Grundtauchscheinkurses

 

Es werden 6 Tauchgänge im Bodensee durchgeführt. Die TeilnehmerInnen werden mit geführten Tauchgängen im Freiwasser vertraut gemacht. Nach erfolgreich abgelegten Übungen erhalten die Teilnehmer einen international anerkannten Tauchschein

 

Termine: 19./20. Oktober und 26./27. Oktober 2019


Vorbesprechung (verpflichtend für alle TeilnehmerInnen): wird noch bekanntgegeben.

Bei der Vorbesprechung muss die ausgefüllte ärztliche Bescheinigung den Lehrgangsleitern vorgelegt werden!

 

  • Voraussetzungen: Grundtauchschein oder eine gleichwertige Qualifikation, gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung

  • Leistungen: Stellen der Tauchausrüstung fürs Freigewässer, Tauchgangsbetreuung durch zertifizierte Tauchlehrer

  • Ausrüstung: Witterungsbedingte Kleidung, Bade- und Wechselbekleidung, ggf. ABC Ausrüstung

  • weitere Kosten: ärztliche Tauchuntersuchung, Kosten für Brevet

 

 

CMAS *-Course

 

The course consists of six guided dives in Lake Constance, in which the participants get to know free water diving. After successfully completing diving exercises the participants will be awarded  the internationally recognized diving licence.

 

Dates: 20th / 21th  + 27th/28th August 2018

 

Preliminary meeting (mandatory for all participants): Monday, 15th Oktober 2018, 7.30 pm in the entrance area of Seerhein indoor swimming pool. On this occasion the completed medical certificate has to be submitted to the instructor.

 

  • Requirements: basic diving licence or similar qualification, valid medical certificate for diving fitness
  • Services provided: diving instruction, complete diving equipment, cylinder filling fees
  • Equipment required: swimwear and changing clothes
  • Additional cost: medical certificate for diving fitness, certification fees (ca. 20€)

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
24220203 CMAS *- KursSa-SoganztägigWassersportzentrum Konstanz-Egg19.10.-27.10.Jörg-Peter Pleschka, Martina Baack
200/ 240/ 270/ -- €
200 EUR
für Studierende

240 EUR
für Beschäftigte/VEUK e.V./RentnerIn

270 EUR
für Gäste / Externe

 

 

 

Schnorcheltraining

 

Zum Tauchen gehört mehr, als nur unter Wasser aus dem Luftvorrat zu atmen, daher trainieren wir hier verschiedenste Aspekte des Tauchens, um für die ganze Saison fit zu sein.
Das Angebot umfasst Ausdauer- und Sprinttraining mit ABC-Ausrüstung, Verbesserung der Schwimm- und Tauchtechnik, Schulung der Koordination, Strecken- und Zeittauchen, sowie auch die Möglichkeit, die ABC-Übungen für verschiedene Tauchbrevets zu absolvieren. Das Training wird dem Stand der TeilnehmerInnen angepasst. Trainingsschwerpunkte werden gemeinsam abgesprochen.

 

Treffpunkt: Dienstags, 19:40 am Eingang der Bodeseetherme

 

  • Voraussetzungen: Schwimmfähigkeit, allgemeine Sporttauglichkeit

  • Leistungen: Trainingsbetreuung, Kurs

  • Ausrüstung: Badebekleidung und Duschzeug, ggf. ABC-Ausrüstung

  • weitere Kosten: Schwimmbadeintritt (ggf. Studierenden-Semesterkarte)

 

 

TeilnehmerInnen des Grundtauchscheinkurse müssen sich nicht für dieses Schnorcheltraining anmelden, da dieses in den Kurs integriert ist.

 

 

Snorkelling Training

 

Diving is more than simply breathing oxygen from an air tank while being underwater. Therefore we will practice various aspects of diving to be fit for the whole season.

The course includes stamina and sprint exercises using ABC-equipment, improving your swimming and diving techniques, coordination training and distance and time diving. On top of that you can complete ABC-exercises for various diving certificates. The training level will be adjusted to the level of the participants. Training priorities are agreed on together.

 

Meeting point: on Tuesdays, 7.40 pm at the entrance to the alternate pool “Hörnle” (please make sure to be on time!) or at 7 pm directly at the pool.

 

  • Requirements: swimming skills, good health
  • Services provided: instruction, supervision
  • Equipment required: swimwear, mask, flippers and snorkel (ABC-equipment)
  • Additional cost: swimming pool entrance fees

 

Participants of the basic diving licence course do not have to register for the snorkelling training, as it is already included in the course.

 
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
24540110 F SchnorcheltrainingDi20:00-21:30Schwimmbad - Traglufthalle Therme22.10.-31.03.Stephan Siroky, Hermann Spiegel
35/ 50/ --/ -- €
35 EUR
für Studierende

50 EUR
für Beschäftigte/VEUK e.V./RentnerIn