Kung Jung Mu Sul
verantwortlich: Matthias Seifert

 

Kung Jung Mu Sul ist eine traditionelle koreanische Kampfkunst. Sie ist nicht wettkampforientiert, sondern darauf ausgerichtet Körper und Geist zu entwickeln und die Fähigkeit zur Selbstverteidigung zu stärken. Das Training ist für Anfänger und Fortgeschrittene, für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Teil des Trainings sind Tritt-, Schlag-, Wurf-, und Hebeltechniken. Ebenso werden klassische Formen (Katas) und Atemübungen (Ki-Übungen) unterrichtet. Für Fortgeschrittene gibt es die Möglichkeit den Umgang mit traditionellen Waffen (bspw. Lang-/Kurzstock und Schwert) zu erlernen. Schaut einfach im Training vorbei und macht Euch selbst ein Bild.

 

  • Voraussetzungen: keine

  • Leistungen: Kurs, Trainingsbetreuung

  • Ausrüstung: zu Beginn nur eine lange Sporthose und ein (schwarzes) T´Shirt

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
148101So18:00-20:00Historische Gymnastikhalle08.10.-25.03.Philipp Kessel, Thorben Spindler
30/ 45/ 60/ -- €
30 EUR
für Studierende

45 EUR
für Beschäftigte/VEUK e.V./RentnerIn

60 EUR
für Gäste / Externe
ab 26.09., 14:00