Contemporary Dance
verantwortlich: Petra Borchert

Contemporary entspricht keiner festgelegten Bewegungsform, sondern entwickelt sich aus verschiedensten Tanzstilen zu etwas ganz Besonderen. Spannung, Entspannung, Technik und Gefühl finden sich im Unterricht wieder und vereinen sich mit freien, lockeren als auch technischen Bewegungselementen. Erlernt werden verschiedene Fuß- und Armübungen, sowie Drehungen und Sprüngen zur Erschaffung einer tänzerischen Basis. Im Mittelpunkt der Contemporary Class steht das Erlernen verschiedener Choreografien, die in Bezug auf den eigenen Körper schließlich individuell ertanzt und gestaltet werden sollen.

 

  • Voraussetzungen: tänzerische Vorkenntnisse von Vorteil aber kein Muss

  • Ausrüstung: Kleidung in der man sich gut bewegen/dehnen kann, evtl. Strümpfe

Achtung: Aufgrund des Auslandssemesters der Übungsleiterin gibt es diesen Kurs erst wieder im SS 2023!

Contemporary does not correspond to a fixed form of movement, but develops from a wide variety of dance styles into something very special. Tension, relaxation, technique and feeling can be found in the lessons and are combined with free, relaxed and technical movement elements. Various foot and arm exercises are learned, as well as turns and jumps to create a dance base. The focus of the Contemporary Class is on learning different choreographies, which are finally to be danced and designed individually in relation to one's own body.


Requirements: previous dance experience is an advantage but not a must.

Equipment: clothes in which you can move/stretch well, possibly stockings.

Please note: Due to the instructor's semester abroad, this course will not be offered again until SS 2023!