Bouldern am uniBloc
verantwortlich: Jörg Helfrich

 

BOULDERN: WIR ÖFFNEN - ABER ANDERS

 

Schon alle Routen im "Däle" geknackt? Lust die Griffbrettpower endlich in Bewegung zu bringen? Wir öffnen den uniBloc und den Kletterturm.

Damit Ihr euch auf dem Campus nicht virologisch verbindet hier die Regeln und darunter die Tickets dazu:

  • Bouldern nur mit Onlineticket im gewählten Zeitslot, d.h.:
    • Ihr wählt euch einen Zeitslot (3 std. für richtig dicke Arme)
    • Ihr Kommt und Geht (und bouldert...) innerhalb diesem Zeitslot.
  • Ihr desinfiziert vor oder bei Ankunft die Hände.
  • Ihr nutzt ausgiebig Chalk (wirkt Schmierinfektion entgegen)
  • Ihr geht euch auf der Fläche so weit es geht aus dem Weg.

´Keep Control´ -> Spotten ist grad ungünstig! Matte oder Abklettern!

 

Sollten mehr als 12 Boulderer am uniBloc sein - gibts schwarze Schafe, das können wir leider auf der Fläche nicht dulden!
Bitte helft uns, die Toleranz der Universitätsleitung nicht zu verlieren.

Alle Regeln der Landesverordnung gelten natürlich uneingeschränkt und übergreifend.

Leider können wir euch keine Dauerkarten anbieten - daher sind etwas günstiger!

ZeitTimeMontagMondayDienstagTuesdayMittwochWednesdayDonnerstagThursdayFreitagFridaySamstagSaturdaySonntagSunday
09:00-12:00 Uhr
12:00-15:00 Uhr
15:00-18:00 Uhr
18:00-21:00 Uhr