Yoga: Yin Yoga/Fazien Yoga
verantwortlich: Sandra Reichmann

 

 

Yin-Yoga ist ein kraftloses Yoga für eine tiefe Entspannung. Durch längeres Halten der Asanas werden Bindegewebe / Faszien stimmuliert. Das Verweilen innerhalb der Übungen stärkt dein Durchhaltevermögen und schärft den Geist. Es fördert tiefe Entspannung, die Verbindung zu dir Selbst und Flexibilität sowohl im Körper wie im Bewusstsein.
Zu Beginn der Stunde praktizieren wir Pranayama. Pranayama bedeutet übersetzt die Kontrolle der Lebensenergie (Prana). Hierbei handelt es sich um spezielle Atemtechniken, die bei längerer, achtsamer Praxis dein unregelmäßiges Atemmuster überschreiben. Wer den Atem kontrolliert, der hat Einfluss auf seine Gedanken und den Geist. Es stärkt deine innere Verbindung, generiert und harmonisiert Lebensenergie und übt weitere positive Effekte auf deinen ganzen Körper aus.

 

  • Voraussetzungen: Keine - die Übungen werden nach deinen Fortschritt angepasst.

  • Voraussetzungen: Eigene Yogamatte ist zu empfehlen, bequeme und flexible Kleidung

 

Der Kurs findet 10x montags ab dem 18. November 2019 statt.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
587501- nur für BeschäftigteMo17:00-18:30uniGym: K 20218.11.-10.02.Jochen Stader
--/ 41/ --/ -- €
41 EUR
für Beschäftigte/VEUK e.V./RentnerIn