Wing Kune Do
verantwortlich: Matthias Seifert

 

Wing Kune Do verbindet wesentliche Elemente aus dem Wing Chun, Jeet Kune Do und Escrima und wurde vom Konstanzer Andreas Rumpelhardt ins Leben gerufen. Diese realistische Selbstverteidigung ist speziell für den Kampf auf der Straße ausgelegt und muss in Bruchteilen von Sekunden gut funktionieren. Hierbei spielen akrobatische Kenntnisse absolut keine Rolle. Vielmehr schult das Wing Kune Do den Körper, den Geist und die persönlichen und taktilen Fähigkeiten, mit der man sich in seinem Umfeld gegen Angriffe in wirksamer und konsequenter Weise verteidigen kann. Trotzdem steht die Verhältnismäßigkeit der Selbstverteidigung im Vordergrund.
Daher ist es für jeden unabhängig von Geschlecht, Alter, Körpergröße und Kraft leicht erlernbar.

 

  • Voraussetzungen: keine

  • Leistungen:  Kurs, Trainingsbetreuung

  • Ausrüstung: Reißfeste und lange Kleidung oder einen Judo/Karateanzug, das Training findet barfuß statt.

 

 

2K Training
Kampfsport-Dojo, Industriegebiet
Reichenaustraße 81c
78467 Konstanz

Nächste Haltestelle:
Bus 6: Line-Eid-Straße
Auf dieser Straße weiter geradeaus laufen und nächste Straße (Ausfahrt) rechts einbiegen.

 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
190701Mi19:30-21:002K Training Kampfsport-Dojo, Industriegebiet17.04.-17.07.Kevin Opl
40/ 55/ 70/ -- €
40 EUR
für Studierende

55 EUR
für Beschäftigte/VEUK e.V./RentnerIn

70 EUR
für Gäste / Externe