Tango Argentino
verantwortlich: Petra Borchert

 

Ob Tango nun „... ein trauriger Gedanke, den man tanzen kann“ ist oder „...der vertikale Ausdruck eines horizontalen Verlangens.“ In jedem Fall macht er unglaublich Spaß. Genauso wie die moderne Tangomusik, mal entspannend,mal belebend, mal melancholisch oder witzig, so kann man seine Emotionen beim Tanzen des Tango Argentino vielseitig umsetzen. Bis hin zur freien Improvisation bedarf es jedoch einiger Erfahrung und Übung. In diesem Grundlagenkurs werden Dir die Basistechniken des Tango Argentino mit viel Spaß und guter Laune vermittelt. Caminar, Cruzado, Paso corte, Ochos und vieles mehr. Wir freuen uns auf Euch.

 

  • Voraussetzungen: keine

  • Leistungen: Tanzunterricht

 

Der Kurs findet 7x sonntags ab dem 5. November 2017 statt.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
18110101 Beginners 1/17So15:00-16:00Thomas Blarer Haus05.11.-17.12.Michael Bluemm, Sonja Glaser
35/ 46/ 65/ -- €
35 EUR
für Studierende

46 EUR
für Beschäftigte/VEUK e.V./RentnerIn

65 EUR
für Gäste / Externe
ab 26.09., 14:00

 

Der Kurs findet 7x sonntags ab dem 14. Januar 2018 statt und  kann ab Montag, den 4.  Dezember 2017 ab 14.00 Uhr gebucht werden.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
18110202 Beginners 1/18So15:00-16:00Thomas Blarer Haus14.01.-25.02.Michael Bluemm, Jana Eberle
35/ 46/ 65/ -- €
35 EUR
für Studierende

46 EUR
für Beschäftigte/VEUK e.V./RentnerIn

65 EUR
für Gäste / Externe
keine Buchung