Stressbewältigung
verantwortlich: Sandra Reichmann

 

Im Stress zu sein ist in der heutigen schnelllebigen Zeit und bei den steigenden Anforderungen in Studium Alltag geworden. Erfolgreiche Stressbewältigung verbessert das seelische und körperliche Wohlbefinden und stärkt die Belastbarkeit. Grund genug, einen Blick auf die eigenen Stressoren, deren Herkunft und die Möglichkeiten zu ihrer Bewältigung zu werfen: Was stresst mich? Was raubt mir meine Energie? Was kann ich ändern? Welche Rolle spielen meine Gedanken dabei? Was kann ich für meine Balance tun? Diese und weitere Fragen wollen wir gemeinsam klären.  Nach einer Einführung in die Mechanismen von Stress werden einfache, aber wirkungsvolle Techniken vermittelt und ausprobiert, die den Umgang mit Stress und dessen Bewältigung verbessern. Beachtung finden hierbei verschiedene Entspannungstechniken, die Förderung von eigenen Ressourcen, kognitive Techniken und Hilfen zur Problemlösung.

 

  • Voraussetzungen: keine

  • Ausrüstung: keine

 

Mehr Infos unter:   http://www.seezeit.com/pbs_kurse

 

Der Kurs für 10 Personen wird geleitet von Dr. Britta Balliel, Diplom-Psychologin, Systemische Therapeutin

Kosten: Studierende 10 Euro/Beschäftigte 15 Euro

An folgenden  4 Montagen jeweils von 16.00-18.00 Uhr findet der Kurs in den Räumen G 203 statt: 4., 11. + 18. Dezember 2017 und 15. Januar 2018.

 

Anmeldung und Bezahlung: Seezeit Service Center