Bouldern: Grundkurse
verantwortlich: Jörg Helfrich

 

Bouldern verkörpert Kraft, Präzision, Dynamik, Balance, Beweglichkeit, ohne Gegner allein im Spiel mit der Schwerkraft. Mal noch schnell vor den Vorlesungen oder gechillt in der Abendsonne, mal rihtig auspowern oder lange Bewegungsproblemen tüfteln - Bouldern ist genial an die eigenen Bedürfnisse des Sport zu treibens anzupassen! Am uniBloc haben wir beste Bedingungen zum Bouldern, Aufwärmen, zum Erlernen von Grundtechniken und Projektieren. BTW: In "The Art of Bouldering" beschrieb John Gill schon 1969 was Bouldern bedeutet. Bouldern ist nicht Klettern in Absprunghöhe, es findet lediglich in Absprunghöhe statt!

  • Voraussetzungen: keine

  • Leistungen: Bouldertrainer, Tageskarten uniBloc, Leihschuhe

  • Ausrüstung: Kletterschuhe, Magnesiumbeutel

 

Basic course bouldering

In "The Art of Bouldering" John Gill already described in 1969 what bouldering means. Bouldering is not climbing at jumping height, it only takes place at jumping height and has established itself as an independent sport! It embodies strength, precision, dynamics, balance, agility, without opponents alone in the game with gravity. At uniBloc we have the best conditions for bouldering, warming up, learning basic techniques and projecting.

  • Prerequisites: none

  • Services: Bouldering trainer, day tickets uniBloc

  • Equipment: climbing shoes, magnesium bag